Home Seminare Interne Seminare Organisationsentwicklung Geschäftsprozesse modellieren und optimieren  · 

Geschäftsprozesse modellieren und optimieren -
Wege zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
 
x
Die Prozessorientierung impliziert einen horizontalen Blick auf die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens und durchbohrt die Organisation im Querschnitt. Umfassendes Prozessmanagement ist die Voraussetzung zur vollständigen Nutzung ermittelter Optimierungspotentiale operativer Prozesse. Der Einsatz von Geschäftsprozessoptimierung verbessert die Leistungsfähigkeit bei gleich bleibenden oder niedrigeren Kosten und erhöht somit die Kundenzufriedenheit. Damit steigern Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit. Die Optimierung von Geschäftsprozessen ist ein wiederkehrender Zyklus von fünf Schritten:
a. Kundenbedürfnisse verstehen
b. Geschäftsprozesse identifizieren
c. Geschäftsprozesse modellieren und analysieren
d. (Re-)Design der Geschäftsprozesse
e. Implementierung neuer Geschäftsprozesse
x
 
Ziele:
  In diesem Seminar lernen Sie: Die Grundlagen der Prozessorientierung Geeignete Methoden zur Geschäftsprozessmodellierung Vorgehensweisen im Projekt
 
Zielgruppe:
  Berater, Organisatoren, Projektleiter
 
Inhalt:
 

Grundlagen der Prozessorientierung: Historie, Beispiele, Vorgehensweise und Methodik, Entwicklung einer Aufgabenstruktur, Darstellung abstrakter Prozesselemente, Begriffsfindung
Vorstellung des Phasenmodells: Isterhebung, Schwachstellenanalyse, Sollkonzeption

 
Methodik:
 
 
Dauer:
  2 Tage
 
Teilnehmer:
  max. 10
 
Preis:
  auf Anfrage
 
Offene Seminare
Alle internen Seminare bieten wir regelmäßig auch als offene Seminare an. Fordern Sie einfach unseren Seminarletter an. [Mehr]
Steigern Sie Ihren Umsatz durch erfolgreichere Kunden-Telefonate. [Mehr]
 
top